Ratenschutzversicherung.*

Fahrspaß Ohne finanzielles Risiko.

Die Ratenschutzversicherung übernimmt die laufenden Finanzierungsraten der versicherten Person bei Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit, Unfall oder Invalidität sowie Todesfall. Sie kann für alle Finanzierungsverträge von Premium Financial Services abgeschlossen werden.

Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit

Die Ratenschutzversicherung übernimmt die laufenden Finanzierungsraten ab der zweiten fälligen Monatsrate nach Beginn der Arbeitsunfähigkeit. Im Höchstfall 120.000 EUR pro Vertrag.**

Versicherungslaufzeit

Die Laufzeit richtet sich nach der vereinbarten Dauer des Finanzierungsvertrags. Gültig für Privatkunden und juristische Personen zwischen 18 und 63 Jahren.***

* Vertragspartner und Risikoträger ist die Allianz.
** Ausgenommen die Schlussrate bei Ziel-Finanzierung.
*** Ausgenommmen Bezieher von Altersrente, Frührente sowie Erwerbs und Berufsunfähigkeitsrente.